TECHNOLOGISCHE LÖSUNGEN

Mit den besten technologischen Lösungen und Plattformen für digitale Transformation zur einfachen, erfolgreichen und gesetzkonformen E-Rechnung

Require.Hub-Plattform

Require.Hub ist ein ausgelagerter, webbasierter in die Smart.Invoice-Lösung integrierter Dienst für Dokumentenverwaltung. Sie stellt eine effiziente sowie einfache Verwaltung und Organisation von Geschäftsdokumenten im gesamten Unternehmen sicher. Mit Require.Hub finden sich Kunden in der komplizierten elektronischen Rechnungsstellung leicht zurecht, da alle Dokumente, Prozesse und die gesamte Kommunikation für die Benutzer intern und extern in einer sicheren und überwachten Umgebung sofort verfügbar sind.

Einfach, leicht und übersichtlich:

  • eine einsatzbereite Lösung ohne Infrastruktur- oder Verwaltungskosten
  • vollständige Integration in andere Systeme und Anwendungen
  • Werkzeuge für Zusammenarbeit, Workflow und Informationsaustausch
  • garantierte Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Requiro für die E-Rechnung

Der Prozess der E-Rechnung ist auf verschiedene Unternehmensabteilungen und -prozesse, vom Management bis zu Finanzen und Verwaltung, verteilt.

FÜR DIE E-RECHNUNG AN DIE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG

Für die E-Rechnung an die öffentliche Verwaltung
Mit Requiro können Sie Rechnungen versenden und sofort den Status überprüfen und eventuelle Fehler auffinden. Ein benutzerfreundliches Dashboard zeigt den Fluss der ausgetauschten Dokumente und lässt sich leicht in andere Systeme integrieren, um Rechnungen mühelos und Benützerdefiniert zu versenden und zu verwalten.

FÜR E-RECHNUNG IM B2B-BEREICH

Nach der Verpflichtung zur elektronischen Rechnungsstellung für die öffentliche Verwaltung wird sich Deutschland auf den nächsten Schritt vorbereiten müssen: die E-Rechnung für den B2B-Bereich. In diesem Fall können Sie mit Requiro die gleiche Struktur sowohl für die Auflagen gegenüber der öffentlichen Verwaltung als auch jene gegenüber dem B2B-Bereich in einem Bedienfeld für B2B-Rechnungen verwenden.

PEGA-Plattform zur Prozessautomatisierung

PEGA ist eine Plattform zur Automatisierung von Geschäftsprozessen, die von Archiva ausgewählt wurde, um vertikale Lösungen zu entwickeln, die an individuelle Geschäftsanforderungen angepasst werden können.

 

Pegasystems ist eines der größten Softwarefirmen der Welt und führend in der Entwicklung von Anwendungen, die sich sowohl auf operative Exzellenz als auch auf die Einbeziehung der Kunden konzentrieren. Archiva Srl ist der erste zertifizierte Pega-Partner in Italien und autorisiertes Ausbildungszentrum.

 

Pegas lernfähige Software mit Cloud-Architektur — aufbauend auf der einheitlichen Pega Platform™ — lässt Benutzer Anwendungen schnell implementieren und einfach erweitern bzw. ändern, um strategischen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden.

Pega ist die „Build for Change“-Plattform der neuesten Generation, die für die Entwicklung moderner und skalierbarer Unternehmensanwendungen mit einem rein modellbasierten Ansatz (Zero-Coding) entwickelt wurde.

 

Pega ist der perfekte Kompromiss zwischen „machen“ und „kaufen“ dank des Low-Code-Ansatzes, aber auch dank der schlüsselfertigen Lösungen, die für viele Bereiche wie Marketing- und Vertriebsautomatisierung sowie Kundenservice-Management zur Verfügung stehen.

PEGA für die E-Rechnung

PEGA hilft Kunden dabei, mehrere Prozesse zu verwalten, Dokumente und Informationen aus externen Systemen gemeinsam zu nutzen und verschiedene Service-Ebenen zu automatisieren.